Newsübersicht

EDEKA Färber erhält das Qualitätszeichen "Ausgezeichnet Generationenfreundlich"

Der Handelsverband Sachsen hat EDEKA Färber aus Klingenthal nach bestandenem Audit das Qualitätszeichen „Generationenfreundliches Einkaufen“ verliehen. Das Qualitätszeichen macht generationenfreundliches Einkaufen im Einzelhandel zu gelebter Wirklichkeit.

Bild: Frau Färber (mit Urkunde) und ihre Mitarbeiter

Zukunft Land Sachsen

Sachsen steht erneut vor einem Strukturwandel. Die Digitalisierung findet überall statt. Klein- und Mittelständische Unternehmen suchen aktiv nach Lösungen. Der Freistaat Sachsen und die Handelshochschule Leipzig (HHL) starten eine neue Plattform: Die Initiative „Zukunftsland Sachsen“ bringt Vernetzung, Wissenstransfer und Veranstaltungen durch neue Denkansätze und Erfolgsgeschichten. Für Unternehmer, Führungskräfte, Veränderer.

Möchten Arbeitnehmer Überstunden vergütet bekommen, müssen sie auch künftig nachweisen, dass die Überstunden auf Anordnung des Arbeitsgebers geleistet wurden. Dies stellte das Bundesarbeitsgericht (BAG) in seinem Urteil vom 04. Mai 2022 (Az.: 5 AZR 359/21) noch einmal klar.

Wie das Konsumbarometer des Handelsverbands Deutschland (HDE) zeigt, trübt sich die Verbraucherstimmung im Mai weiter ein. Nachdem der Index nach dem Beginn des russischen Krieges in der Ukraine massiv eingebrochen war, geht er nun erneut zurück.

KONSUM DRESDEN Foto

KONSUM DRESDEN eG gewinnt Deutschen Frucht Preis 2022. Im KONSUM-Markt auf der Spitzwegstraße befindet sich eine der besten Obst & Gemüseabteilungen Deutschlands.

Das Sächsische Kabinett hat in seiner heutigen Kabinettsitzung die Regelungen der noch bis zum 30. April 2022 geltenden Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung im Wesentlichen verlängert.

Edeka Schneider erhält das Qualitätszeichen "Ausgezeichnet Generationenfreundlich"

Stephan Meyer (MdL) und Udo Witschas (stellvertretender Landrat des Landkreises Bautzen) zu Gast im Edeka Markt Weißenberg. Olaf Schneider nahm seine Auszeichnung für Generationenfreundliches Einkaufen vom Handelsverband Sachsen in Empfang.

Bild v.l.: David Tobias (Geschäftsführer HVS), Marica Pawlik (HVS), Udo Witschas (stellvertretender Landrat LK Bautzen), Olaf Schneider (EDEKA Schneider), Dr. Stephan Meyer (MdL)

https://www.mdr.de/sachsenspiegel/video-616218_zc-61a459d2_zs-4ccc2d21.html

Der Freistaat Sachsen passt zum 25. April 2022 die Quarantäne- und Isolationsregeln an.