Stadt Leipzig
Dresdner Stadtsilhouette
Chemnitzer Marktplatz

Investitions- und Innovationsoffensive

Einzelhandel sieht dringenden Handlungsbedarf

Generationenfreundliches Einkaufen

REWE Burkhardt erhält das Qualitätszeichen "Ausgezeichnet Generationenfreundlich"

Sandra Burkhardt freut sich sehr über das erneut erfolgreiche Abschneiden ihres REWE-Marktes nach umfänglichem Test:  Das Zertifikat Generationenfreundliches Einkaufen überreichten der Bürgermeister der Stadt, Matthias Löwe (links im Bild mit Blumen), gemeinsam mit Gunter Engelmann-Merkel, Geschäftsführer im Handelsverband Sachsen. Überglücklich ist auch Peter Schuster (rechts im Bild), der sich engagiert in alle Aspekte der Führung eines Supermarktes einarbeitet.

Frau Glotz und Herr Otto von der Marktleitung übernehmen die Urkunde vom Handelsverband Sachsen.

Der toom Baumarkt in Chemnitz-Röhrsdorf erhielt zum wiederholten Mal die Auszeichnung für Generationenfreundliches Einkaufen. Mit großem Stolz übernahmen Frau Glotz und Herr Otto von der Marktleitung die Urkunde vom Handelsverband Sachsen.

EDEKA Flößner in Chemnitz erhält das Qualitätszeichen "Ausgezeichnet Generationenfreundlich"

Der EDEKA-Markt Flößner in Chemnitz wurde erfolgreich mit dem Qualitatszeichen generationenfreundliches Einkaufen vom Handelsverband Sachsen ausgezeichnet. Mit großer Freude nahm die Inhaberin Simone Flößner das Zertifikat von Herr Vulturius vom Handelsverband Sachsen entgegen.

Der MediaMarkt in den Höfen am Brühl, Leipzig erhält das Qualitätszeichen "Ausgezeichnet Generationenfreundlich"

Mehr als 60 Aspekte wurden kritisch geprüft, die aus Kundensicht einen komfortablen, barrierearmen Einkauf ausmachen. Das Testergebnis war überaus positiv. Der MediaMarkt unter der Führung von Stefan Glieden hat sich das Prädikat "Ausgezeichnet Generationenfreundlich" für weitere drei Jahre gesichert. Die Urkunde übergab Handelsverbandsgeschäftsführer Gunter Engelmann-Merkel, der zugleich sehr anerkennende Worte für die hier erreichten Resultate pro Verbraucher und einen modernen und leistungsfähigen stationären Handel fand.

Uwe Andreß freut sich sehr über seine Siegel pro Generationenfreundliches Einkaufen

Uwe Andreß (rechts im Bild) freut sich sehr über seine Siegel pro Generationenfreundliches Einkaufen: Sowohl der Lebensmittel- als auch der Getränkemarkt setzen die Serie erfolgreicher Zertfizierungen fort. So gewährleistet der REWE-Partnerkaufmann mit seinem Team durchgängig hohe Standards im Verkauf und dem gesamten Marktumfeld. Urkunden und herzliche Glückwünsche überbrachte Gunter Engelmann-Merkel, Geschäftsführer im Handelsverband Sachsen.

Die Nr. 1 in Handelsfragen

Der Handelsverband Sachsen ist die vereinte Kraft der Unternehmen aus den Bereichen Einzelhandel und Dienstleistungen im Freistaat Sachsen. Gemeinsam setzen wir uns für die Interessen des Handels und der Regionen ein. Unsere Mitglieder sind Unternehmen aller Größenordnungen und Branchen. Wir setzen starke mittelständische Akzente und bringen uns aktiv auf zahlreichen Ebenen ein. Unsere Mitglieder profitieren von hoher fachlicher Kompetenz und individuellem Service, der bares Geld spart.

Sachsens Handel: Starke Branche - Bedeutender Arbeitgeber

Der Handel ist mit rd. 110.000 Beschäftigten und ca. 4.000 Auszubildenden allein in Sachsen ein bedeutender Arbeitgeber und wichtige Säule der Volkswirtschaft.

Der Handel ist zu 54 % am Bruttoinlandsprodukt beteiligt. Täglich werden ca. 2,1 Millionen Kunden in über 13.000 Handelsbetrieben bedient und erzielen damit einen Jahresumsatz von über 23 Milliarden Euro!

Gemeinsam mit unseren Mitgliedern stellen wir uns den Herausforderungen der Branche und verfolgen das Ziel, den Handel vor Ort zu stärken. Dazu müssen wir ins Gespräch kommen und Wissen austauschen. Um unsere gemeinsamen Ziele erreichen zu können, sind wir auf Sie als Händler angewiesen. Nur miteinander können wir die Politik zu einem neuen Denken auffordern, um die zunehmende Ortlosigkeit des Handels und den schleichenden Bedeutungsverlust der Innenstädte zu verhindern.

Der Handelsverband Sachsen ist Sprachrohr, Berater, Rechtsbeistand, Vorteilsbringer, Organisator, Lokalstärker, Marktbeobachter, Qualifizierer für Sachsens Handel und Regionen!

Sprechen Sie uns an!

Termine

Online-Seminar

In diesem Webinar werden Händler:innen durch die einzelnen Schritte zur Klimaneutralität geführt – von der Erstellung einer Klimabilanz über mögliche Reduktionskonzepte bis hin zur Klimaneutralstellung. Weiterhin erhalten Sie wertvolle Praxistipps aus erster Hand für Ihren individuellen Einstieg ins Thema.

Online-Seminar

Sogenannte Güterhändler sind von den Vorgaben der geldwäscherechtlichen Verpflichtungen betroffen. Das heißt im Klartext: Handelsunternehmen müssen sich mit den entsprechenden Regelungen befassen.

Kerberos Compliance bietet Ihnen zusammen mit dem Handelsverband Deutschland - HDE die Möglichkeit, sich im Rahmen eines kostenlosen Webinars über die aktuelle Gesetzeslage und die daraus resultierenden Verpflichtungen für Ihr Unternehmen zu informieren.

Ort: Sächsischer Landtag

Beginn der Mitgliederversammlung ist um 14:30 Uhr.

Der wirtschaftspolitische Empfang beginnt um 16:45 Uhr. Das Programm finden Sie hier.

Interessenten melden sich bitte bei der Landesgeschäftsstelle des Handelsverbandes Sachsen e. V. (hvs-land@handel-sachsen.de) an.

 

Sachsens Handel steht für etwa 23 Mrd. Euro Umsatz (drittgrößte Wirtschaftsbranche)

Sachsens Handel steht für über 110.000 Beschäftigte (zweitgrößter Arbeitgeber)

Sachsens Handel bedient täglich über 2,1 Millionen Kunden (in 13.000 Einzelhandelsunternehmen)

Sachsens Handel stellt jährlich 4.000 Auszubildende ein (beliebteste Ausbildungsberufe)