Zukunft Handel(n): Branchentreffen des Sächsischen Handels am 27.09.2023

Zukunft Handel(n): Branchentreffen des sächsischen Handels am 25.09.2024

Ort: Flughafen Dresden (Flughafenstraße, 01109 Dresden)
Zeit: 9:00 bis ca. 16:00 Uhr

Jahreshauptveranstaltung des Handelsverbandes Sachsen

Anlässlich des Branchentreffens des sächsischen Handels haben wir für die Teilnehmer ein informatives Programm mit Top-Referenten konzipiert und möchten zugleich eine Plattform zum Austausch über aktuelle branchenrelevante Themen schaffen. und Der Handelsverband Sachsen steht als Arbeitgeberverband im engen Austausch mit allen Einzelhandelsbranchen, der Politik, Verwaltung, Presse und Öffentlichkeit. Zielgruppe der Veranstaltung sind Handelsunternehmen, selbständige Kaufleute, Geschäftsführer und Führungskräfte größerer oder filialisierter Händler, Gäste aus Politik und Verwaltung sowie mit dem Einzelhandel verbundene Unternehmen wie Projektentwickler, Gutachter und Architekten. Wir wünschen Ihnen einen inspirierenden Tag auf dem Flughafen Dresden!

GRUSSWORT

SEHR GEEHRTE MITGLIEDSUNTERNEHMEN, KAUFLEUTE, PARTNER UND FREUNDE DES HANDELS,

wohin steuert der Handel? Wie im Flugverkehr erlebt unsere Branche Höhen und Tiefen, durchfliegt Turbulenzen und muss auf außerplan- mäßige Ereignisse kurzfristig reagieren. Gehen Sie mit uns auf eine Reise durch aktuelle gesellschaftliche Diskussionen, kreative Prozesse sowie Handels- und Zukunftsthemen. Ein hochkarätiges, spannendes und abwechslungsreiches Programm erwartet unsere Gäste.

Wir danken allen Mitwirkenden und Unterstützern für ihr Engagement und freuen uns, wenn wir Sie und Ihre Begleitung zu unserem Branchentreffen am 25. September 2024 auf dem Dresdner Flughafen begrüßen dürfen.

Herzliche Grüße aus der Welt des Handels

Joachim Otto
Präsident

René Glaser
Hauptgeschäftsführer

TOP-REDNER: HENRY MASKE

Olympiasieger, IBF-Weltmeister, Sportler des Jahres, Boxer des Jahres, Bambi Preisträger, Goldene Kamera Preisträger

„WER AUFGIBT HAT VERLOREN!“

DER GENTLEMAN-BOXER ... war Boxweltmeister im Halbschwergewicht (IBF) von 1993 bis 1996, gehört zu den international erfolgreichsten und populärsten Sportlern Deutschlands. Heute arbeitet er als Unternehmer und Motivations-Experte. Daneben engagiert er sich als Gründer der „Henry Maske Stiftung A Place for Kids“ für sozial benachteiligte Kinder.

2001 wurde ihm das Bundesverdienstkreuz verliehen. 2012 erhielt er den wichtigsten deutschen Sportpreis, die Goldene Sportpyramide der „Stiftung Deutsche Sporthilfe“, und wurde in die Hall of Fame des deutschen Sports aufgenommen. In einem exklusiven Interview erzählt er über seine Vergangenheit und die Zukunft.

FACHFOREN

Leo Martin

LEO MARTIN

Ex-Geheimagent, Kriminalist & Bestsellerautor

„MISSION VERTRAUEN: DIE KUNST, MENSCHEN ZU GEWINNEN“

Leo Martin hat Kriminalwissenschaften studiert und war zehn Jahre lang für den deutschen Ge-
heimdienst im Einsatz. Während dieser Zeit deckte er brisante Fälle der Organisierten Kriminalität auf. Sein Spezialauftrag war das Anwerben und Führen von Informanten. Als Experte für unter-
bewusst ablaufende Denk- und Verhaltensmuster brachte er fremde Menschen dazu, ihm zu ver-
trauen, ihr geheimstes Insiderwissen preiszugeben und langfristig mit dem Dienst zusammen zu arbeiten. Heute überführt er als Geschäftsführer des Privat Institut für Forensische Textanalyse Täter, die Unternehmen anonym angreifen, bedrohen oder Erpressen. Mit seinem Vortragspro-
gramm „Mission Vertrauen! Die Kunst, Menschen zu gewinnen“ ist er regelmäßiger Gast auf den Top-Events führender Unternehmen.

TOP-REDNER: SVEN GABOR JANSZKY

Sven Gabor Janszky

Zukunftsforscher

„DER RICHTIGE MOMENT, DIE ZUKUNFT ZU GESTALTEN, IST JETZT."

Sven Gabor Janszky ist Europas innovativster Zukunftsforscher und Gründer und Leiter von 2b AHEAD ThinkTank, des größten unabhängigen europäischen Trendforschungsinstituts. Seine Stra-
tegieempfehlungen sind zum Maßstab für Geschäftsmodelle der Zukunft für Unternehmen aller Branchen geworden. Diese Prognosen und Erkenntnisse fußen auf den mehr als 150 wissen-
schaftlichen Studien und Trendanalysen, die der Zukunftsforscher in seinem Institut regelmäßig durchführt.

ANFAHRT

SO FINDEN SIE ZUM VERANSTALTUNGSORT

Mit dem Auto
Der Flughafen Dresden liegt direkt an der Autobahn A4 und ist über die Abfahrt Dresden-Flughafen leicht zu erreichen. Aus der Dresdner Innenstadt gelangen Sie mit dem Auto über die Bundesstraße B97 zum Flughafen Dresden.

Adresse für Navigationsgeräte:
Flughafen Dresden | Wilhelmine-Reichard-Ring 1 | 01109 Dresden

Parken im Parkhaus und auf Parkplatz PK2 am Veranstaltungstag kostenfrei (Einfahrthöhe bis 2m).

Mit dem Bus
Den Flughafen Dresden können Sie auch mit dem Bus erreichen. Direkt vor dem Eingang zum Terminal halten die Busse der Linien 77 und 80. Die Buslinie 77 verbindet den Flughafen mit der Haltestelle Infineon-Nord, wo Sie in die Tram zum Hauptbahnhof steigen können. Die Buslinie 80 bringt Sie unter anderem zu den Straßenbahnhaltestellen Grenzstraße und Käthe-Kollwitz-Platz.

Mit der Bahn
Der Bahnhof Dresden-Flughafen befindet sich im Untergeschoss des Terminals. Dort verkehrt die S-Bahn-Linie S2 im Halbstundentakt zu den Fernbahnhöfen Dresden-Neustadt und Dresden Hauptbahnhof. Die Fahrt zum Dresdner Hauptbahnhof dauert 21 Minuten. Den Bahnhof Dresden-Neustadt erreichen Sie in 14 Minuten. Montags bis freitags fahren die Züge der S2 zusätzlich nach Pirna und Heidenau.

Besucher gelangen vom Tiefbahnhof des Flughafens Dresden per Rolltreppe und Lift bequem auf die Konferenzebene.

Anmeldung

Für die Jahreshauptveranstaltung des Handelsverbandes Sachsen „Branchentreffen des sächsischen Handels 2024“ können Sie sich über den Button online anmelden.

Teilnahmegebühr

  • Mitglieder des Handelsverbandes Sachsen + öffentliche Verwaltung: 99,00 Euro netto
  • Nicht-Mitglieder aus dem Handel: 199,00 Euro netto
  • Sonstige Unternehmen: 299,00 Euro netto