Generationenfreundliches Einkaufen

Über das Qualitätszeichen: „Generationenfreundliches Einkaufen“

Der alltägliche Einkauf sollte für alle Kundinnen und Kunden unbeschwerlich und barrierearm möglich sein. Ganz gleich, ob für Eltern mit Kinderwagen, Menschen im Rollstuhl oder Seniorinnen und Senioren. Deshalb hat der Handelsverband Deutschland (HDE) gemeinsam mit Partnern aus den Bereichen Politik, Handelsunternehmen und Senioren- und Verbraucherorganisationen das Thema Generationenfreundlichkeit in den Fokus gerückt.

Zusammen machen wir Generationenfreundlichkeit sichtbar

Gesellschaftliche Trends und sich wandelnde Ansprüche der Kunden stellen immer wieder neue Anforderungen an zeitgemäße, moderne und wettbewerbsfähige Handelsstandorte. Im Fokus stehen unter anderem Leistungs- und Serviceangebote, Zugangsmöglichkeiten oder die Ausstattung der Geschäftsräume. Handelsstandorte in ganz Sachsen können mit dem Qualitätszeichen ausgezeichnet werden.

  1. Ziel der Auszeichnung ist es, eine Orientierungshilfe für Verbraucherinnen und Verbraucher zu schaffen, die durch das Zertifikat und Aufkleber an Ladenscheiben und Eingangstüren für jeden sichtbar wird. Darüber hinaus gibt es auf der Internetseite eine öffentlich zugängliche Datenbank, in der alle bereits ausgezeichneten Einzelhändler aufgelistet sind.
    Link: www.generationenfreundliches-einkaufen.de

  2. Nutzen Sie den Wettbewerbsvorteil als generationenfreundliches Geschäft. Tun Sie Gutes für Ihre Kunden – erschließen Sie neue Umsatzpotenziale. Ob für Eltern mit Kinderwagen, Menschen im Rollstuhl oder Seniorinnen und Senioren – Einkaufen sollte für jeden bequem und barrierearm möglich sein. Das klingt selbstverständlich, doch noch allzu oft entsprechen viele Geschäfte diesen Anforderungen nicht.

  3. Die Menschen werden immer älter. Damit wächst zwangsläufig auch die Zahl derer, die auf Geh- und Sehhilfen angewiesen sind und die Sitzgelegenheiten und Ruhezonen schätzen. Aber auch wer nur vorübergehend auf Gehhilfen oder andere Hilfsmittel angewiesen oder wer mit Kinderwagen unterwegs ist, schätzt Geräumigkeit und Bequemlichkeit. Guter Service ist eben für alle Generationen ein Plus!

Generationenfreundliches Einkaufen

Verkaufsleiter Andreas Fleischer (l.) erhält nach bestandener Rezertifizierung die Urkunde für den generationenfreundlichen MediaMarkt im Paunsdorf Center Leipzig. Herzlichen Glückwunsch vom Handelsverband Sachsen! - überbracht von Geschäftsführer Gunter Engelmann-Merkel

Kathrin Schiffmann, REWE-Partnerkauffrau (3.v.r.) erhielt gemeinsam mit Mitarbeiterinnen aus ihrem großen Team die Urkunde zum Qualitätszeichen von OBM Jörg Röglin (2.v.r.) und Gunter Engelmann-Merkel, Geschäftsführer Handelsverband Sachsen

Marktkauf Oschatz-Geschäftsführer Jörg Krumbiegel (Bildmitte) freut sich mit OBM Andreas Kretschmar (r.) und Gunter Engelmann-Merkel, GF Handelsverband Sachsen über die erneute Würdigung