News-Übersicht

Edeka Schneider erhält das Qualitätszeichen "Ausgezeichnet Generationenfreundlich"

Stephan Meyer (MdL) und Udo Witschas (stellvertretender Landrat des Landkreises Bautzen) zu Gast im Edeka Markt Weißenberg. Olaf Schneider nahm seine Auszeichnung für Generationenfreundliches Einkaufen vom Handelsverband Sachsen in Empfang.

Bild v.l.: David Tobias (Geschäftsführer HVS), Marica Pawlik (HVS), Udo Witschas (stellvertretender Landrat LK Bautzen), Olaf Schneider (EDEKA Schneider), Dr. Stephan Meyer (MdL)

https://www.mdr.de/sachsenspiegel/video-616218_zc-61a459d2_zs-4ccc2d21.html

EDEKA Meißner erhält das Qualitätszeichen "Ausgezeichnet Generationenfreundlich"
EDEKA Meißner Markneukichen

Der Handelsverband Sachsen hat EDEKA Meißner aus Markneukirchen nach bestandenem Audit das Qualitätszeichen „Generationenfreundliches Einkaufen“ verliehen. Das Qualitätszeichen macht generationenfreundliches Einkaufen im Einzelhandel zu gelebter Wirklichkeit.

Bild v.l.: Jörg Vulturius (HVS), Andreas Meißner (EDEKA Meißner)

Frau Pawlik vom HVS überreicht die Auszeichnung an Inhaberin Anne Skiba nach erfolgreichem Audit zum Qualitätszeichen "Ausgezeichnet Generationenfreundlich".

Frau Pawlik (l.) vom HVS überreicht die Auszeichnung an Inhaberin Anne Skiba nach erfolgreichem Audit zum Qualitätszeichen "Ausgezeichnet Generationenfreundlich". Die Zertifizierung bescheinigt ein angenehmens Einkaufen für alle Kundengruppen.

Bild v.l.: Marica Pawlik (HVS), Anne Skiba (Rewe Anne Skiba)