09:00 Uhr
-
10:00 Uhr

Wie Handelsunternehmen klimaneutral werden

Online-Seminar

Klimaneutral, Net-Zero und klimapositiv: Immer mehr Unternehmen beschäftigen sich mit der Frage, wie sie die Emissionen in ihrem Betrieb reduzieren können, um damit Energiekosten zu sparen und einen positiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Klar ist: Damit ein Unternehmen klimaneutral werden kann, ist eine langfristige und ganzheitliche Betrachtung der betrieblichen Prozesse notwendig.

Wie Handelsunternehmen klimaneutral werden können, d. h. was hinter dem streitbaren Begriff steckt und welche konkreten Schritte zu einer langfristigen Emissionsminderung führen, hat die Klimaschutzoffensive des Handels in einem Pilotprojekt erprobt.

In Zusammenarbeit mit der Berliner Ökotec Energiemanagement GmbH wurde das Sport- und Modehaus Klingemann aus Höxter auf dem Weg in die Klimaneutralität unterstützt und begleitet.

Jens Klingemann hat bereits viele Maßnahmen umgesetzt: Von der Photovoltaikanlage und moderner LED-Beleuchtung, bis hin zu effizienter Kühl- und Klimatechnik. Wie der Modehändler, der seit 260 Jahren am Standort im Weserbergland tätig ist, seine Emissionen durch Reduktionsmaßnahmen massiv reduziert hat und wie er klimaneutral geworden ist – das erläutert er in seinem Erfahrungsbericht.

Das erforderliche Know-how für Handelsunternehmen hat die Klimaschutzoffensive des HDE nun in einem Leitfaden zusammengefasst.

Hier geht's zur Anmeldung

Zurück