Innenstadtkongress am 6./7. Juli 2022

Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren

Am 6./7. Juli 2022 veranstaltet das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) gemeinsam mit dem Beirat Innenstadt den Innenstadtkongress „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ in Potsdam.


Der Kongress ist außerdem Auftakt für die Städte und Gemeinden, die über das Bundesprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ gefördert werden. Mehr als 230 Kommunen aus ganz Deutschland werden über das Programm dabei unterstützt, neue Ideen und Ansätze zur Bewältigung akuter und struktureller Problemlagen in ihren Zentren zu erarbeiten und umzusetzen.

Die Veranstaltung richtet sich an einen breiten Teilnehmerkreis aus ganz Deutschland, darunter Vertreterinnen und Vertreter von Bund, Ländern und Kommunen, und den Beirat Innenstadt, an Vertreterinnen und Vertreter der kommunalen Spitzenverbände sowie aus der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, der Stadtentwicklung, aus Gewerbe, Handel und Tourismus, der Wissenschaft/Forschung sowie Planerinnen und Planer, Stadtmacherinnen und Stadtmacher u.a.

Datum:
Mittwoch, 6. Juli 2022, 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Donnerstag, 7. Juli 2022, 9.30 Uhr bis 16:45 Uhr

Ort:
Internationales Kunst- und Kulturquartier Schiffbauergasse
Schiffbauergasse 4i, 14467 Potsdam

Zum Programm sowie weiteren Informationen

Anmeldung:
Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 15. Juni 2022 unter folgendem Link:   https://eveeno.com/227320874

Die Teilnahme an dem Kongress ist kostenlos.

Zurück