Rundschreiben - 17/2017

Veranstaltungsankündigung: Tag des Sächsischen Handels - Dienstag, 12.09.2017, Wasserkraftwerk Mittweida

Der Handelsverband Sachsen veranstaltet am 12.09.2017 den „Tag des Sächsi­schen Handels“ in Mittweida. Die Veranstaltung startet am Vormittag mit zwei Workshops zu Top-Themen für Entscheider und Führungskräfte. Nach der Begrü­ßung durch den Präsidenten des Handelsverbandes Sachsen um 14.00 Uhr und Grußworten wird uns der Inhaber des mittelständischen Unternehmens Trigema, Wolfgang Grupp, seine Aussichten zum Standort Deutschland präsentieren, bevor im Rahmen des Handelspolitischen Podiums zur Bundestagswahl 2017 führende Vertreter der sächsischen Politik über aktuelle, den Einzelhandel bewegende The­men und Ideen, Lösungsvorschläge sowie Handlungsansätze diskutieren. Erfolg­reiche Innovationen, spannende Aussteller und hinreichend Gelegenheit zur Kom­munikation und Vernetzung runden das Programm im historischen Wasserkraft­werk Mittweida ab.

 

Merken Sie sich den Termin für diese Veranstaltung gern vor. Eine persönliche Einladung erfolgt ab Mitte Juli 2017 (gern können Sie über hvs-land@handel-sachsen.de vorab Ihr Interesse an der Veranstaltung signalisieren).

Zurück


„Generationenfreundliches „Kompass“ Versorgungswerk des Handels „Einzehandel“ „Ab „BSZ1 Signal Iduna“ /></a>
	
	<style>
		.partner a {
    		width: 14%;
    		float: left;
		}
	</style>
	</div>
    </div>

      
  
<script src=