Infoblatt: Social Media-Accounts schützen

Soziale Medien sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Kanäle werden genutzt, um sich mit der Kundschaft zu vernetzen, Informationen zu teilen und uns über aktuelle Geschehnisse zu informieren. Doch leider sind die Plattformen auch ein beliebtes Ziel für Hackerangriffe und Cyberkriminelle. Mit ein paar einfachen Maßnahmen können Sie sich jedoch vor Hacks und Sperrungen schützen. In unserem Infoblatt erfahren Sie, welche Maßnahmen zur Vorbeugung notwendig sind.

Schützen Sie Ihr Online-Image

In der digitalen Welt ist Ihr Online-Auftritt das Aushängeschild Ihres Unternehmens oder Ihrer Marke. Er ist vergleichbar mit einer Visitenkarte, die den ersten Eindruck bei Kund:innen, Geschäftspartnern und der Öffentlichkeit prägt. Ihre Wahrnehmung in den Sozialen Medien kann Ihren unternehmerischen Erfolg beeinflussen. Ein Hackerangriff bedeutet meist ein erheblicher Schaden an Ihrem Image und ein Verlust des Vertrauens der Kundschaft. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich mit simplen Maßnahmen gegen diese Bedrohung schützen können.

Strategien zur Vermeidung von Sperrungen

Insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen stellt die Einrichtung und Pflege eines Social Media-Kontos einen erheblichen Aufwand dar. Es wird umso ärgerlicher, wenn dieses Konto von der Plattform gesperrt wird und der Zugriff darauf verloren geht. Dennoch gibt es bewährte Strategien und Taktiken, die Ihnen dabei helfen, den reibungslosen Betrieb Ihres Social Media-Kontos sicherzustellen. Indem Sie die potenziellen Ursachen für eine Sperrung aus unserem Infoblatt berücksichtigen, können Sie dieser unerwünschten Situation effektiv vorbeugen.

Zum kostenfreien Download

Zurück